Zitate & Weisheiten

Hier findest Du eine Ansammlung von christlichen Zitaten und Lebensweisheiten. Falls Dir noch einer einfällt, kannst Du diesen unten posten!

Gott gibt keine Falschen Antworten, nur Antworten, die uns nicht gefallen.

 

Du musst den Menschen lieben, wenn du ihn ändern willst.

 

Herr mache mich zu einem Helfer deines guten Willens.

 

Gott nimmt nicht die Lasten, sondern stärkt die Schultern.



Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch das schönste aller Geschenke.

Wer nachtragend ist, hat viel zu schleppen.

 

Gott schenkt dir das Gesicht, lächeln musst du selbst.

 

Liebe ist der Wunsch etwas zu geben, nicht zu erhalten.

 

Liebe einen Menschen dann, wenn er es am wenigstens verdient hat, denn dann braucht er es am meisten.

 

Glaube ist vertrauen, nicht wissen wollen!



Wenn du willst, dass dein nächster an Gott glaubt, dann lass ihn sehen, was Gott aus dir gemacht hat.

 

Die Welt ist nicht nur anders als man glaubt, sie ist sogar anders wenn man glaubt.

 

Wir sind ein Bleistift in der Hand Gottes, der gerade im Begriff ist, einen Liebesbrief an die Welt zu schreiben.

 

Was du tust, kann ich nicht tun. Was Ich tue, kannst du nicht tun. Doch zusammen können wir etwas Großes für Gott tun.

„Die Armut wurde nicht von Gott geschaffen. Die haben wir hervorgebracht, ich und du mit unserem Egoismus.“ Mutter Teresa

 

„Es kommt nicht darauf an, wie viel wir tun, sondern wie viel Liebe, wie viel Aufrichtigkeit,  wie viel Glaube wir in unser tun legen.“ Mutter Teresa

 

Wir sind nicht viele und nur eine kleine Armee. Es stimmt, was wir tun ist nur ein Tropfen in einem Ozean. Aber ohne unsere arbeit wäre der Ozean um diese Tropfen ärmer.

 

Nicht jeder Tag ist dafür bestimmt etwas Großes zu tun. Aber ganz gewiss dafür, etwas Gutes zu vollbringen.

 

Das Leben wäre viel zu leicht, wären wir bloß nett zu den netten Menschen.



Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden, wenn wir sie an anderen erblicken.

 

Überlege einmal bevor du gibst, zweimal bevor du annimmst und tausendmal bevor du verlangst.

 

Du kannst Ihn nicht hören, nicht, weil er nicht zu dir spricht, sondern weil Du nicht zuhörst.

 

Die Kunst ist einmal mehr aufzustehen, als man gefallen ist.

 

Um an die Quelle zu kommen, muss man gegen den Strom schwimmen.



Ein guter Mensch ist immer ein guter Mensch, egal wo er sich gerade befindet.

 

Nicht die Schönheit entscheidet wenn wir lieben, sondern die Liebe entscheidet wen wir schön finden.

 

Wir sollen genauso viel dafür aufbringen, Gott für seine guten Taten zu danken, wie wir damit vertun, ihn um diese zu bitten.

 

Gott schließt nie eine Tür, ohne eine andere zu öffnen.

 

Hätte Gott mich anders gewollt, hätte Er mich anders gemacht.

 

Tue soviel Gutes wie du kannst und mache so wenig Gerede wie nur möglich darüber.



Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kevin (Samstag, 09. Juli 2011 11:38)

    mir gefallen diese zitate :)

  • Bobby (Freitag, 10. Februar 2012 21:00)

    Amen ;)

  • Jenny B. (Donnerstag, 08. März 2012 15:42)

    Gott segne euch !!!

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Licht dieser Welt